Infinity Flux Control – die revolutionäre Steuerung

Die RP-Engineering GmbH entwickelte mit dem Infinity Flux Control (IFC) der SCALEO infinity Tauchlampe ein revolutionäres, tiefseetaugliches Bedieninterface für Tauchlampen und anderes Tauchequipment.

Die Tauchlampe SCALEO infinity sollte sowohl über ein Spotlicht als auch ein Weitwinkellicht verfügen. Gleichzeitig war das Ziel, extrem viel Lichtleistung auf kleinstmöglichem Raum zu bieten. Die Entwicklung dieser innovativen Tauchleuchte stellte die RP-Engineering GmbH vor die Herausforderung ein passendes Bedienelement zu finden oder zu entwickeln, das Druckwasserdicht, Schmutzresistent, kompakt und leicht bedienbar ist. Diese Anforderungen konnten mit bereits bestehenden Systeme nicht zufriedenstellend erfüllen. Deshalb stellte die Entwicklung eines neuen Systems die einzige Lösung dar. Das Ergebnis der Entwicklung ist der komplett durchbruchfreie Dreh-Klickschalter Infinity-Flux-Control, der so robust ist, dass er den hohen Sicherheitsanforderungen der Taucher genügt.

Das neu entwickelte Interface verfügt über einen eingebauten 3D-Magnetfeldsensor, der sowohl den Abstand des Magneten zum Sensor (Klicken), als auch die genaue Ausrichtung des Magnetfeldes (Drehen) detektieren kann. Durch diese beiden Freiheitsgrade entstehen viele Möglichkeiten zur Steuerung des Equipments. Durch das durchbruchsfreie Design wird gewährleistet, dass an dieser Stelle weder Wasser noch Dreck in das Gerät eindringen kann. Gleichzeitig ist er dadurch auch EX-Geschützt und kann auch in weiteren Feldern wo dies notwendig ist, wie etwa dem Bergbau, zum Einsatz kommen.

Der Schalter lässt sich, je nach Einsatzgebiet auf vielfältige Art programmieren. Bei der Tauchlampe SCALEO infinity zum Beispiel löst der erste Klick die Tastensperre, so dass durch das Drehen des Schalters die Lichtintensität des Spotlichtes stufenlos verstellt werden kann. Durch einen weiteren Klick gelangt der Taucher in den Wide-Modus und kann nun durch das Drehen die Lichtintensität des Weitwinkels verstellen.

Der Infinity-Flux-Control wird bereits in verschiedenen Tauchprodukten wie der Tauchlampe SCALEO infinity sowie dem Carbon-Scooter von UwaVis eingesetzt. Weitere Anwendungen sind geplant. Sie haben auch ein Produkt, bei dem Sie den Infinity-Flux-Control gerne als Bedieninterface zur Steuerung einsetzen möchten? Dann kontaktieren Sie uns gerne um über einen möglichen Einsatz zu sprechen.

  • Date Juli 19, 2017
  • Tags Eigenentwicklung, Entwicklung, Steuerung